Neuerscheinung: Bernd Streiters Nikolaus-Buch für Fürchtenixe

Ab heute können wir endlich Bernd Streiters pietätslos-blasphemisches, gleichwohl mit Liebe gemaltes Nikolaus-Comic, "Das Nikolaus-Buch für Fürchtenixe", ausliefern. Dem Leser begegnet darin ein blutroter Nikolaus, der viel näher am Knecht Ruprecht als am Bischof von Myra orientiert ist. Für jene, die es gröber, bunter und gewitzter mögen. Ein Lesespaß und Augenschmaus der anderen Art! Gerade zur Weihnacht. Wir versprechen wenig Sensibilität!

Gibt es zuzüglich eines Büchersendungs-Portos von 1,00 Euro über unseren Web-Shop und selbstverständlich auch über Amazon zuzüglich 3,00 Euro.

Streiter Nikolausbuch Cover kl

Neuerscheinung: Bernd Streiters Nikolaus-Buch für Fürchtenixe (2)

Ab heute können wir endlich Bernd Streiters pietätslos-blasphemisches, gleichwohl mit Liebe gemaltes Nikolaus-Comic, "Das Nikolaus-Buch für Fürchtenixe", ausliefern. Dem Leser begegnet darin ein blutroter Nikolaus, der viel näher am Knecht Ruprecht als am Bischof von Myra orientiert ist. Für jene, die es gröber, bunter und gewitzter mögen. Ein Lesespaß und Augenschmaus der anderen Art! Gerade zur Weihnacht. Wir versprechen wenig Sensibilität!

Gibt es zuzüglich eines Büchersendungs-Portos von 1,00 Euro über unseren Web-Shop und selbstverständlich auch über Amazon zuzüglich 3,00 Euro.

Streiter Nikolausbuch Cover kl

Frisch ausgepackt: Kjeld Heinze, Feine Striche – Vedutenmalerei zu Mecklenburg und Vorpommern

Titel Vedutenband mittel

Moderne Vedutenmalerei zu Mecklenburg und Vorpommern von Kjeld Heinze, mit landeskundlich-regionalgeschichtlichen Begleittexten von Heino Bosselmann (ca. 80 Seiten, feine Fadenheftung, bibliophil ausgestattet, mit kunstgeschichtlichem Vorwort, 29,80 EUR)


Der Band kann über das Verzeichnis lieferbarer Bücher in jeder Buchhandlung bestellt oder über unseren Webshop sowie den Internethändler Amazon erworben werden.

Mit zeitaufwendiger minutiöser Akribie und beeindruckender Genauigkeit zeichnet der Warener Künstler Kjeld Heinze mecklenburgische und vorpommersche Motive. Er folgt darin der nahezu verschwundenen Kunsttechnik der Vedute, die ihre Blütezeit im Barock erlebte. Ihr Anliegen war die detailtreue Wiedergabe von Stadtansichten und Landschaften. Für die deutsche Kunstgeschichte dürften etwa Canalettos Ansichten Dresdens besondere Bekanntheit genießen. Mit dem 19. Jahrhundert verlor die klassische Vedute ihre Bedeutung jedoch an die schneller zu handhabende Photographie. Mit Kjeld Heinzes handgezeichneten Ansichten lebt die alte Kunstform in Norddeutschland wieder auf. Gewissermaßen als Akt der Entschleunigung, der dem "Auraverlust" (W. Benjamin) der Bilderflut etwas Ursprüngliches entgegensetzt. Der Band präsentiert nicht nur eindrucksvolle Blicke, sondern begleitet sie durch sachkundige feuilletonistische Begleittexte zur Regionalgeschichte und Landeskunde. Ein eindrucksvoller Streifzug durch das nordöstliche Bundesland in einem bibliophil gestalteten Band.

Pikantes E-Book mit Geschichten von Erotik bis Beziehungstristesse

Martin Mollnitz: "Umtriebe. Zwei mal sechs Paarungsgeschichten", unter anderem hier oder hier.

Umtriebe DCover

Bernd Streiter: Das Nikolausbuch für Fürchtenixe

Kleines, sehr bizarres Comic von Bernd Streiter! Für Freunde des Schwarzen Humors und, nun ja, einer gewissen Pietätlosigkeit gegenüber dem großen Fest. sehen Sie in unseren Blog und erwerben Sie das Heft im Web-Shop oder über Amazon!

Streiter Nikolausbuch Cover kl